Kontrolliertes Kämpfen mit abgebremsten Schlägen

Bei einer Kampfsituation solltest Du immer darauf achten, dass es für Dich ein Spiel bleibt. Sobald Du merkst, dass Du real aggressiv oder unkonzentriert bist, solltest Du den Kampf umgehend abbrechen und zur Ruhe kommen.

Kontrolliertes Kämpfen meint auch, dass Du Deine Schläge abbremst, bevor Du jemanden triffst. Ein ungebremster Schlag kann – selbst

mit einer Polsterwaffe – sehr weh tun und auch Verletzungen/blaue Flecke hervor rufen.

Wenn Du nicht weißt, wie das geht, informiere Dich vorher und lasse es Dir zeigen. Es gibt viele Waffentrainings im Vorfeld des DFs und auch erfahrene LARPer sind in der Regel immer bereit, Dir zu zeigen, wie es geht. Jugendlicher Übermut, zu viel Krafteinsatz und auch aggressives Verhalten ist absolut unangebracht.

Wichtig!: Ein Kämpfen unter übermäßigem Alkoholeinfluss (also über 0,5 Pro mille) und/oder unter Drogeneinfluss ist absolut untersagt und führt zu umgehenden Ausschluss ohne Vorwarnung/Verwarnung von der Veranstaltung.

Wyvern Crafts

Dein Online-Shop für LARP


Legenden der ersten Drachenwelt:
Zeit der Legenden

Vinland

Willkommen auf Vinland