Das Lager des kupfernen Drachen

Das kupferne Lager allgemein


Der kupferne Drache ist ein NSC-Lager, da der Hintergrund und die Struktur komplett in den Drachenfest-Hintergrund eingefügt sind. Der Kupferne stellt aber keine dunkle Bedrohung und “Das Böse-Lager” dar, sondern er ist Teil des Kreislaufes der Drachen. Er verfolgt wie jeder Drache sein eigenes Ziel, ohne dabei den Kreislauf zerstören zu wollen. Der Kupferne Drache steht für ein NSC-Lager, welches den Aspekt “Herrschaft” verkörpert und durch welches wir eine sehr hohe Plot- und Spannungsintensität auf dem Drachenfest erzeugen wollen.

Wir wollen mit unserem kupfernen Lager schönes und gutes Rollenspiel darstellen. Ziel ist es, die fanatisch religiöse Orientierung und die Hingabe der Charaktere für alle rüberzubringen.

Hinweis: Auf Grund seiner festgelegten Lage vor der Stadt ist das kupferne Lager auf eine maximale Teilnehmerzahl von 250 Personen beschränkt.

Der Weg des Kupfernen

Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen,

den, der das Chaos ordnet,
den, dessen Macht die Welt prägt,
den, dessen Anspruch auf Herrschaft allumfassend ist.

Ich rufe, den kupfernen Avatar!

Sonderkonzept Kupferlager

NSC Lager

Das Lager des kupfernen Drachen ist ein NSC-Lager. Da das Drachenfest die Philosophie eines “Spieler gegen Spieler” Konzeptes hat, dient dieses Lager nicht dazu, Kämpfe zu schüren und einfach nur andere Lager anzugreifen. Der kupferne Drache ist ein elementares Plot-NSC-Lager, welches für alle Spieler eine Bereicher- ung zum Rollenspiel und Plotintensität bietet.

Wir legen besonders viel Wert auf Spielgleichgewicht!

Dies bedeutet, daß wir durch die kupfernen NSC zwar Plotelemente mit einbringen, jedoch die NSC nur ein Ziel vorgegeben bekommen. Die Lösung kennen unsere Kupfernen selber nicht und können immer scheitern und es soll auch immer die selbe Chance des Scheiterns/ Erfolges bestehen, wie sie bei jedem Lager besteht.

Ebenso legen wir auf diese Art und Weise fest, dass jede Aufgabe von Spielern verhindert/ gefördert werden kann. Uns ist dieses Spielgleichgewicht sehr wichtig, da nur so das freie Spielkonzept für alle gleichermaßen gelten und Spaß machen kann.

NSC Status

Rein Formel ist das kupferne Lager ein NSC Lager. Vorneweg gesagt: Das kupferne Lager wird auf dem Drachenfest durch die Orga und SL im Vorfeld und während des Spiels genauso behandelt wie jedes andere (SC) Lager auch! Es gibt keine Extrawürste und keine „verliert jetzt mal“-Befehle. Genauso wissen die Kupfernen NICHTS vom Plot! Auch die Lagerführung nicht!

Warum also NSC-Status?

Das Kupferlager funktioniert nur als Einheit, und dort gibt es leider keinen Platz für Indi- vidualisten, Selbstdarsteller und Einzelgänger wie es sie in jedem anderen Drachenlager vereinzelt gibt. Durch den NSC Status wird festgelegt wie ein Spielcharakter im Lager zu sein hat, und das ist auch die einzige Beschränk- ung im Spiel die man als Teilnehmer hat. Ein Charakter im goldenen Lager darf zum Beispiel

im geheimen an einen Khorne-Chaos Gott glauben, im Kupferlager darf er es nicht!

Außerdem ist so jeder Spieler „gezwungen“ sich der internen Lagerhierarchie und dem fanatischen Glaube unterzuordnen und bedingungslos zu Folgen. Das gesamte Kupferlager baut nämlich auf diesen Zustand der inneren Einheit auf und ohne diesen ginge das Lager-Konzept und Spiel verloren!

Übersicht und Infos

Lager Info

Das Kupferne Lager gehört auf dem Drachenfest zu den mittelgroßen Lagern. 2007-2012 waren im Schnitt ca. 250-300 Kupferne bereit Ihr Leben für den für sie einzig wahren Drachen zu Opfern. Dem kupfernen Lager hängt der Ruf eines Anfängerlagers nach, was auch nicht ganz falsch ist. Ca die Hälfte der Kupfernen ist erfahrungs- gemäß das erste Mal auf einer Con oder zum ersten Mal auf dem Drachenfest. Dass sich

Neulinge im Kupfernen so wohl fühlen, hat sicherlich auch damit zu tun, dass im Kupfer- lager sehr viel für Einsteiger gemacht wird, um sie in der LARP- und Drachenwelt will- kommen zu heißen, seien es nun Kampfkurse, Drachenfest-Geschichtsstunden oder ein IT-Ausbildungssystem.

Aber auch viele DF-Veteranen und Larp-Erfahrene besiedeln das Lager und bereichern das Ambiente. Im Kupferlager gibt es zwar hauptsächlich einfache Kämpfer und Aben- teurer, aber auch einige der mächtigsten “Magie“wirkenden der Drachenlande findet man hier.

Im Kupferlager ist zudem ein sehr starker

OT-Zusammenhalt ausgeprägt, welches wohl seinesgleichen sucht. Dadurch die Kupfernen auch IT alle EIN Lager sind, EINE Gruppe, gibt es OT auch keine getrennten Gruppen im Lager. Lagerneulinge finden so meist sehr schnell in die Gemeinschaft.

Gründe warum man gerade als Einsteiger ins Kupferlager kommen sollte:
- Die wahrscheinlich größte frei zugängliche LARPgruppe Deutschlands!
- Eine tolle Gemeinschaft hoch motivierter Liverollenspieler > jeder kennt jeden, keine kleinen Grüppchen, sondern EINE Gemeinschaft, die schnell Neulinge integriert und auch außerhalb des DFs sehr viele Unternehmungen und Treffen hat. (z.B. 4 eigene vom Kupferlager selbst organisierte Cons)
- Viele exklusive Projekte wie z.B.: der Lagerzuber, Lagerpartys, viele Gemeinschaftszelte und Zugriff auf einen großen Fundus.
- Ausspieltraining und Einführungskurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

· Kupfer betreibt ein sehr konsequentes und dichtes Lagerspiel! Kupfer bleibt seinem weg treu und verbiegt sich nicht.

Der Kupferne Weg

Der Weg des Kupfernen Lagers ist der Weg von absoluter Macht, neuer Ordnung und der totalen Herrschaft. Das Handeln der Kupfernen ist einzig und allein auf das Ziel ausgerichtet die Drachenlande zu regieren. Jedoch akzeptiert der Kupferne auch die neue Ordnung des ewigen Kreislaufes, denn er als erstes repräsentiert ja Ordnung! Darum ist er auch bemüht den Kreislauf zu schützen.

Seine Anhänger sind absolut loyal und werden alles tun, damit der Kupferne wieder den Thron besteigen kann, denn nur unter einer starken Herrschaft kann es für die Zweite Drachenwelt Ordnung und Wohlstand im ewigen Kreislauf geben.

Sein Verhalten ist überlegt und intelligent. Es wird nicht getötet, wenn es nicht sein muss, bzw.

weil man es einfach kann. Ein toter Feind wird wieder kommen und Rachegelüste haben. Ein Verwundeter wird jedoch Ressourcen verschwenden (Heiler, Salben, Zeit). Jeder Tod sollte einen Zweck verfolgen. Wenn es jedoch soweit ist, wird man es ohne Reue und Zögern tun. Der perfekte kupferne Soldat kennt weder Moral noch Ehre, sondern nur seine Pflicht!

Alle Charaktere folgen nur dem einen Ziel des Kupfernen. Persönlicher Ruhm oder eigene Ziele sind nicht von Belang oder nur Zweitrangig. Dies beinhaltet auch, dass ein Tod nichts von Bedeutung ist, weder für den Kupfernen, noch für den Charakter selbst. Der eigene Tod wird in Kauf genommen um ein höheres Ziel zu erreichen. Die Loyalität geht manchen (insbesondere den Höhergestellten),

sogar soweit, dass man eher stirbt, als etwas beim Foltern preis zu geben. Er ist gut zu den Seinen und gnadenlos gegenüber seinen Feinden. Kupferne haben aber natürlich auch menschliche Schwächen..!

Seine Motive werden immer bleiben mit den geringsten Mitteln das maximalste heraus- zubekommen. Wenn sich seine Feinde gegenseitig zerfleischen, dann ist er seinem Ziel ein Stück näher gekommen.

Kupfer & Klischees

LARP lebt von Klischees, so auch das Drachenfest. Kupfer wird von einigen als das Böse Lager angesehen, was natürlich so nicht stimmt und auch zu platt und plakativ ist. Nichts desto trotz wollen wir mit Kupfer gewisse Klischees, die ein „imperiales“ Lager so mit sich bringt erfüllen!

Kupferne sind typischerweise streng militärisch und sehr religiöse, aber auch ganz „normale“

Menschen, die sich aus eigenen Antrieb einer Diktatur unterworfen haben und dieser auch Blind folgen. Kupfer will daher das typische Bild eines fanatisch Gläubigen, aber logisch agierenden imperialen Kriegslagers darstellen. Man könnte sagen das Kupfer das „Star Wars“ Imperium der Fantasy Welt darstellen soll.

Kupfer - das intelligente Böse

Kupfer war in den Anfängen des Lagers (2006) als das „intelligente Böse“ definiert worden und zu mindestens auch die ersten beiden Feste mit kupferner Teilnahme so bespielt worden. Seit dem DF 2009 wurde dies jedoch OT wie IT völlig neu definiert um das kupferne Lager „Spielfreund- licher“ zu gestalten da man kein Lager wollte das nur als „Futter“ angesehen wird und nicht Bündnisfähig ist. Seitdem wurde das „Böse“ OT

und die „Tyrannei“ IT gestrichen – auch aus dem offiziellen Eröffnungsritual-Vorstellungs- text! Der Kupferne Weg wäre jedoch weiterhin nach D&D Regeln als rechtschaffend böse zu bezeichnen – aber mal ehrlich, welches Lager auf dem DF ist das nicht? Jeder will über die Drachenlande herrschen, und nur weil Kupfer ein NSC-Lager ist, bedeutet das nicht, das Kupferne die Bösen™ sind. Kupfer stellt jedoch das Ziel der Herrschaft und der totalen Ordnung über jede weltliche Moral und Ehre – was Kupfer für viele zum „Bösen™“ macht.

Aber Kupfer ist nicht böser oder lichter als jedes andere Lager auf dem DF, da jedes Lager nur seinen Idealen folgt und alle anderen Lager per Definition daher den „falschen“ Weg gehen. Gerade auf dem DF wird kein schwarz/weiß denken propagiert, sondern eher darauf Wert gelegt das jedes Lager seine Graustufen, also positive und negative Aspekte, besitzt. Und so eben auch Kupfer.

Andere Lager über Kupfer...

Nach einigen Jahren Teilnahme am Fest der Drachen hat sich das Kupferlager mittlerweile stark im Ansehen der Spieler und Charaktere der anderen Lager gewandelt – im positiven Sinne. Zu den meisten Lagern steht Kupfer mehr oder weniger Neutral, und sie auch zu Kupfer. Die Lager sind aber auch sehr Zwiegespalten über Kupfer und wissen Kupfer derzeit nicht richtig einzuschätzen. Kupfer unterhält zurzeit sehr gute

Kontakte zu Silber da dieses Lager von den Aspekten her den Kupfernen auch am nächsten kommt. Chaos (und teils auch Blau) als definierter Erzfeind wird von Kupfer zwar als Feind respektiert, aber eine Verbrüderung mit diesen Lagern ist absolut undenkbar! Gleiches gilt auch im „Kleinen“ für sonstige chaotisch-affine Völker oder Charaktere wie Drow, Skaven, und dergleichen.

Die OT-Lagerorganisation

Die Planung und Organisation des Lagers wird von allen Spielern des Kupfernen Lagers ge- meinsam gemacht. Jeder kann und sollte sich mit seinen Ideen daran beteiligen. Für alle Ideen und Institutionen werden “Projektleiter” ge- wählt, welche ein gemeinsames Organisations- gremium bilden. Hier wurde bewusst nicht das Wort “Kaste” benutzt, da es innerhalb der verschiedenen “kasten” auch verschiedene “Institutionen” geben kann (z. B. Kriegerkaste =

Paladine, Prätorianer etc.). Hat eine “Kaste” verschiedene “Institutionen”, wählen diese für die Kaste einen “übergeordneten Projektleiter” = Kastenleiter. Diese Kastenleiter stehen in direkter Kommunikation mit einem einzigen Ansprechpartner, welcher mit der DF-Orga den kompletten organisatorischen Rahmen abspricht, das Lagerbudget einreicht, den Überblick behält, wer gerade an was arbeitet und was schon an Vorbereitungen erledigt ist etc. Entscheidungen werden aber immer gemeinsam getroffen.

Das interne kupferne Lagerforum

Sobald Ihr Euch offiziell fürs kupferne Lager angemeldet habt, könnt Ihr Euch von dem Moderator des internen kupfernen Lagerforums für diesen Bereich freischalten lassen. Wir würden hierzu jedem Kupfernen dringend raten, denn dort wird nicht nur jede Frage beantwortet und Kontakt geknüpft – es werden dort auch die Lagerprojekte geplant, die Kasten intern organisiert, Vorcons und Treffen geplant und über alles Mögliche rund um Kupfer gesprochen.

Und hier könnt Ihr das interne Lagerforum mit den verschiedenen Ansprechpartnern finden.

Kontakt

Ansprechpartner Organisation

- Glatzi

Moderatoren im Kupferforum

- Glatzi
- Laslo
- Gregor

Outtime-SL auf dem DF

Die Outtime-SLs befinden sich nicht in Rolle. Sie spielen nicht, sonder kümmern sich ausschließlich um die Outtime-Belange der Teilnehmer. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem die Koordination einer Schlacht, die Überprüfung der allgemeinen Sicherheit sowie die Kontaktstelle von Orga zu Lager.

Zur Zeit sind zwei SLs fest im Kupferlager: Malte und Kurt

Noch mehr Informationen über Kupfer

Impressionen des kupfernen Lagers

Wyvern Crafts

Dein Online-Shop für LARP


Legenden der ersten Drachenwelt:
Zeit der Legenden

Vinland

Willkommen auf Vinland