Palisaden

Beim Palisadenbau sind alle baurechtlichen Vorschriften einzuhalten. Wir nehmen eine oberflächliche Sichtprüfung vor, welche die Erbauer und Benutzer jedoch nicht von einer Haftung befreit.

Palisade und Bauten sind Kulissenteile und ein etwaiges Betreten erfolgt immer auf eigenes Risiko und Verantwortung, wird von uns grundsätzlich jedoch nicht empfohlen.

Für den Bau von Palisaden und Toren wird im jeweiligen Lager immer ein Verantwortlicher bzw. ein Ansprechpartner bestimmt. Dieser koordiniert den Auf- und Abbau des Lagers sowie die Einhaltung der Vorschriften für den Rückbau und die Einlagerung in die Scheune.

Besondere Entsorgungskosten

Besondere Entsorgungskosten werden dem jeweiligen Lager auf das Lagerbudget des Folgejahres angerechnet. Die Entsorgungskosten berechnen wir je nach Aufwand. Bei der finalen Lagerkomplettabnahme gemeinsam von uns und Eurem Abbauteam, bestätigen wir die zu erwartende Belastung des kommenden Lagerbudgets mit dem Lager-Abbauteam.

Einlagerungen

Da die Einlagerungsmöglichkeiten räumlich beschränkt sind, müssen sich die Lagerverantwortlichen bei Beginn des DrachenFestes mit unserem Einlagerungsmeister besprechen. Eine Garantie, dass alles eingelagert werden kann, können wir jedoch nicht geben.

Lagerbudget

Jedes Lager bekommt von uns ein Lagerbudget in Höhe von 450 Euro pro Jahr zur Verfügung gestellt. Mit diesem Lagerbudget könnt Ihr selber entscheiden, was Ihr für Euer Lager bauen wollt. Das Budget darf hierbei ausschließlich für Materialeinkäufe verwendet werden, die daraus gebauten Projekte bleiben im Eigentum des DrachenFestes, werden für das Lager eingelagert und stehen dem jeweiligen Lager in den kommenden Jahren für das DrachenFest zur Verfügung.

Für das Lagerbudget wird von den Teilnehmern in Eigenregie ein Budgetverwalter bestimmt, der mit uns dann die jeweilige Abrechnung der Lagerkasse abspricht.

Wyvern Crafts

Dein Online-Shop für LARP


Legenden der ersten Drachenwelt:
Zeit der Legenden

Vinland

Willkommen auf Vinland