Wasser und Wasseranschluss

Wichtig aus gegebenem Anlass: Finden wir an den Wasserentnahmestellen auf den Wiesen egal wo und von wem an die Wasserhähne angeschlossene Schläuche, werden diese von uns umgehend abmontiert und die entsprechenden Teilnehmer umgehend des Geländes verwiesen!!!

Bedingt durch den Wasserdruck, den wir für das DrachenFest erzeugen müssen, können wir nicht in jedes einzelne Lager eine eigene Wasserentnahmestelle legen lassen. Wir verteilen jedoch die Wasserstellen so, dass zumindest eine in unmittelbarer Nähe zum Lager ist.

An den Wasserstellen könnt Ihr mit Kanistern oder Flaschen frisches Wasser entnehmen. Die Rohre und Schläuche werden vom städtischen Wassermeister extra für das DrachenFest jedes Jahr verlegt und vor Inbetriebnahme mehrere Stunden gechlort, gereinigt und gespült. Zu Beginn der Veranstaltung kann es daher zu einer leichten geschmacklichen Beeinflussung kommen, die aber unbedenklich ist.

Thema Trinkwasser: Wir dürfen nur das Wasser Trinkwasser nennen, was aus festinstallierten Rohren entnommen wird. Da wir vom oberen Stadtbereich vom installierten Wasseranschluss aus (dort, wo die Duschen und WC-Container stehen) das Wasser mittels C-Schläuchen und wegen des Wasserdrucks teilweise (um auch die hinteren Lagern mit Wasser zu versorgen) auf noch kleinere Schläuche verteilen müssen, dürfen wir – trotz Chlorung, Reinigung und Spülung – die Wasserstellen auf den Wiesen nicht als Trinkwasserentnahmestellen bezeichnen.

Wyvern Crafts

Dein Online-Shop für LARP


Legenden der ersten Drachenwelt:
Zeit der Legenden

Vinland

Willkommen auf Vinland