Sanitäter und Unfälle

Seit dem ersten DrachenFest 2001 arbeiten wir mit dem Malteser Hilfsdienst eng und partnerschaftlich zusammen. Insgesamt 60 Einsatzkräfte, darunter auch ein Notarzt, mehrere Einsatzfahrzeuge und ein großes Medicalcenter im hinteren Stadtbereich ermöglichen es uns, Euch eine schnellstmögliche Hilfe zukommen zu lassen, wenn einmal etwas passieren sollte.

Die Malteser sind für Euch am Einfahrtsbereich zur Stadt stationiert. Um bei Schlachten eine möglichst kurze Reaktionszeit zu haben, ist ebenfalls am Hof eine zustäzliche Einsatzstelle eingerichtet. Diese ist jedoch für die Schlachteneinsätze dort, bitte geht für “normale” Dinge ins Medicalcenter in der Stadt.

Der Malteser Hilfsdienst hat Entscheidungshoheit. Dies bedeutet, dass es natürlich sinnvoll ist, erste Hilfe zu leisten wie sonst auch. Sobald jedoch die Malteser eintreffen oder Anweisungen durch unsere Spielleiter kommunizieren, ist diesen Anweisungen umgehend Folge zu leisten.

Kleine Kratzer, Abschürfungen und Insektenstiche sind ebenfalls Verletzungen und sollten gereinigt und versorgt werden. Dies ist auch eine Aufgabe der Sanitäter. Nimm Dir in diesem Fall kurz Zeit und schau dort vorbei, sie sind genau für solche Dinge vor Ort.

Wirst Du selber Zeuge eines Unfalls, benachrichtige bitte unverzüglich die nächste offizielle Person, die in der Nähe ist (z. B. Spielleiter, Staff, Security, Orga oder die Malteser selbst). Leite ggf. die Rettungskräfte direkt zum Unfallort, wenn dies notwendig sein sollte.

In ernsten Fällen setzen die Rettungskräfte Einsatzfahrzeuge mit Sonder- und Wegerechten ein (Blaulicht und Signal). Diesen muss für die Durchfahrt sofort Platz geschaffen werden, notfalls müssen hierfür auch Kulissen aus dem Weg geräumt werden.

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die Malteser den Verletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus fahren müssen. Hier ist es besonders wichtig, dass der Verletzte den Maltesern einen Ansprechpartner mit Telefonnummer nennt, der ihn dann aus dem Krankenhaus wieder abholen kann. Ist kein Ansprechpartner da, gibt es zur Not auch eine Telefonnummer eines Taxiunternehmens, welches den Verletzten zurück bringen kann. Da dies jedoch mit Kosten verbunden ist, empfehlen wir, Euch vorher mit Freunden/Bekannten über die Abholung zu verständigen.

Bei ernsten Zwischenfällen während einer Schlacht, werden unsere Spielleiter und Helfer nach dem Befehl “Stop” laut den Befahl “Down” ausrufen. In diesem Fall hocken sich alle sofort hin, damit der Ort des Zwischenfalls schnell und einfach erreicht werden kann.

Der Befehl “Down” darf ausschließlich nur von Spielleitern ausgerufen werden und erfolgt erst nach einem Stopbefehl!

Wyvern Crafts

Dein Online-Shop für LARP


Legenden der ersten Drachenwelt:
Zeit der Legenden

Vinland

Willkommen auf Vinland